Biografie
Die Ferien verbringt die Familie in den ersten Jahren an der Nordsee. Es entstehen erste lyrische Ergänzungen zu Aquarellen. Später folgen Reisen nach Schottland und Irland, die malerischen Reisenotizen beginnen schon beim Einschiffen und setzen sich in der schwerelosen Stille Irlands fort. Bei Winterurlauben in den Alpen kommt es erstmals zum Kontakt mit dem Schlittenhundesport,den die Kinder gern ausüben möchten. Nachdem die Kinder aus dem Haus sind, betreibt der Vater den Hundeschlittensport weiter.